Vertreter von „Startklar Soziale Arbeit“ berichten am 16. Februar um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Happing in Rosenheim über ein wirklich gelungenes Jugendhilfeprojekte in Benin, West Afrika, wo weitere Schulplätze geschaffen, Arbeitsprojekte gegründet, ein Fußballcamp durchgeführt und Austausch organisiert werdern soll. Gäste und deren Impulse sind gern gesehen!

An alle Nutzer von Hand in Hand eine dringende Bitte: Egal, ob Ihr ein Gesuch oder ein Angebot bei uns online stellt, bitte gebt uns unbedingt Bescheid, wenn sich die Sache erledigt hat – zum Beispiel, wenn Euch geholfen werden konnte oder Ihr angebotene Dinge an jemandem übergeben habt; aber natürlich auch, wenn Ihr Euer Problem anderweitig lösen konntet oder Ihr Sachen anderweitig losgeworden seid, weil ihr nicht auf Interessenten warten wolltet. Bitte, bitte nehmt Euch die zwei Minuten und teilt uns das kurz mit. Sonst sammeln sich einerseits „Karteleichen“ auf unserer Plattform, andererseits produziert Ihr auch ungewollt große Enttäuschung, wenn wir Menschen sagen müssen, dass sich ein Post, für den sie sich melden, längst erledigt hat. Das ist für alle Beteiligten sehr frustrierend und motiviert nicht besonders, künftig wieder helfen zu wollen. Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mithilfe!

Das Team von Hand in Hand

Im Rathaus Obing ist vom 16.9 bis 16.1.2017 eine Ausstellung mit Fotos, Videos und Handzeichnungen zu sehen. Organisiert von Barbara Brenner und Stefan Kunz (Helferkreis Pittenhart) zeigen Asylbewerber beeindruckende Einblicke in ihre individuellen Lebensgeschichten.

KINO ASYL, das Festival mit Filmen aus den Herkunftsländern von in München lebenden Flüchtlingen, startet 2016 in die zweite Runde. Dafür suchen die Veranstalter junge Geflüchtete zwischen 16 und 26 Jahren, denn das Festival wird – mit Unterstützung von Fachleuten – von Geflüchteten selbst umgesetzt. Die aus den jeweiligen Ländern vorgestellten Filme ermöglichen den Zuschauern vielfältige, nicht zuletzt auch sehr persönliche Einblicke in die Herkunftswelt der jungen Menschen. Für den Durchgang 2016 sind noch 9 Fortbildungsplätze im Bereich Kulturmanagement (Schwerpunkt Kino und Festivalplanung) zu vergeben. Kick-Off-Meeting ist am 19. Mai.

Wussten Sie schon, dass Sie ab sofort auch nach „Gesucht“, Abzugeben“ und „Vermittelt“ filtern können? Lesen Sie hier, wie.

Das BRK Rosenheim bietet ein neues Hilfs-Angebot für Asylbewerber: ein Bewerbungscoaching.

Kommenden Sonntag (15.11.) werden wir mit unseren Flüchtlingen und deren Kindern aus der Kufsteinerstraße in den Riedergarten spazieren und dort auf den Spielplatz gehen. Wir Paten (bislang 3 Frauen) bringen auch jeweils ein bisschen was zum Picknicken mit für alle.

Wer sich anschließen möchte, kommt entweder um 14 Uhr in die Unterkunft ins ehemalige Montevideo und geht mit uns los, oder trifft uns auf dem Spielplatz ca. 30 Min. später.

Freuen uns auf Rosenheimer Bürger mit und ohne eigene Patlinge – zwecks der Integration :)

VG Rabea

Für Marvis, einen 24-jährigen Nigerianer, suche ich einen Hilfsjob. Marvis spricht 4 Sprachen und lernt derzeit Deutsch.

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) stellt ab sofort auf ihrer Internetseite www.familienkasse.de Informationen zu Kindergeld für Flüchtlinge und Asylsuchende zur Verfügung.

Eine Woche Hand in Hand – und unsere Hoffnung hat sich bewahrheitet: Die Region Rosenheim hat ein Herz für Bedürftige. Noch dazu tragen die Menschen ihr Herz nicht nur auf der Zunge, sie lassen den Worten auch viele, viele Taten folgen. Knapp 3.000 Menschen haben unsere Seite bereits besucht und viele davon haben konkret geholfen. Eine kleine erste Danksagung.

welcomedinner

Hinter einem „Welcome-Dinner“ steckt die Idee eines kulinarischen Miteinanders von Ansässigen und Flüchtlingen. Letztere werden dabei von und zu Privatleuten eingeladen, um dort gemeinsam zu kochen, zu essen und sich und ihre jeweilige Kultur kennenzulernen. Für die Organisation des Projekts sucht Initiatorin Sylvia Grunwald noch Unterstützer.

Radio Regenbogen möchte nicht nur über Flüchtlinge berichten, sondern sie in die Programmgestaltung einbinden.  Der Sender hat daher zwei Projekte für jugendliche Flüchtlinge ins Leben gerufen: ein Radiocoaching und eine eigene Kolumne.

Als besondere Dienstleistung im Sinne der beruflichen Integration bietet die Agentur für Arbeit Rosenheim in ihren Räumen ab sofort Gruppenberatungstermine an.